Quo vadis, F.A.Z.?

Veröffentlicht auf von Kaufhausdetektiv

Die F.A.Z. springt auf den fahrenden Zug auf und eröffnet ebenfalls einen Supermarktblog:

Wer es sich unbedingt antun will, kann ja mal draufschauen:

http://faz-community.faz.net/blogs/supermarkt/archive/2011/05/23/backtheken-im-discounter-lidl-macht-den-eigenen-partnern-konkurrenz.aspx

Ganz offensichtlich ist dieser Blog geklaut und abgekupfert von www.zumeinkaufswagen.de

Da heute so ein sonniger Sonntag ist, ist mir das aber komplett egal und ich wünsche viel Erfolg.

Aber wie heißt eigentlich der Autor des Blogs? Ich glaube er will aus gutem Grunde anonym bleiben.

 

 

supermarkt

Kommentiere diesen Post

Winnie 07/16/2011 15:55


Der Journalist heißt Peer Schrader - kleiner Klick auf das Bild genügt. Und ein Supermarkt-Blog ist vermutlich nicht Deine besondere Geistesleistung, die niemand abkopieren darf - da biste nur
einer von vielen, also locker bleiben. Unabhängig davon hab ich in deinem Blog noch nicht so viele Supermarkt-relevante Themen gelesen. Ich gebe aber zu, dass ich relativ schnell auch keine Lust
mehr hatte...


Peer Schader 05/23/2011 18:28


Sie werden's nicht glauben, Herr Vaut, aber ich kannte Ihr Blog bisher noch nicht. Und womöglich gibt das Thema sogar soviel her, dass Platz für zwei, drei oder noch mehr Blogs ist (für die meisten
anderen Themen gilt das ja auch) - Sie müssen sich meinen Beitrag dazu ja nicht "antun".
Mein Name steht übrigens unter jedem Blogeintrag und in der Autorenrubrik, die es zu jedem FAZ.NET-Blog gibt.
Viele Grüße nach Hamburg!


Kaufhausdetektiv 05/23/2011 21:45



Lieber Peer Schader,


mein Eintrag war ehrlich gesagt nicht so super-duper ernst gemeint. Ich hätte wahrscheinlich ein paar Smileys und Zwinkies mit dazupacken sollen, aber die waren mir gestern mal ausgegangen. 


Ich wünsch Ihnen Erfolg und viele Leser!


Herzliche Grüße nach Frankfurt!