Die hellbraune Lady

Veröffentlicht auf von Kaufhausdetektiv

 

 85020 5 w

 

Weihnachten und Marzipancapuccino – das gehört für viele Menschen einfach zusammen.

 

Naja, es WIRD jedenfalls für viele Menschen zusammen gehören, irgendwann im Jahre 2020. Dann, wenn sich der Niederegger Marzipankaffee endlich durchgesetzt haben wird.

 

Die Tütchen gibt es für 4,20 Euro im Zehnerpack bei Edeka und Budnikowsky. Stehen da in einem schrammeligen Aufsteller, aber davon sollte man sich nicht den Spaß verderben lassen.

 

Einziger Grund, warum der Durchbruch dieses ambrosischen Gesöffs noch auf sich warten lassen wird: Die erste Tasse schmeckt mehr nach Medizin als nach Marzipan. Rafft man sich aber zu einer zweiten Tasse auf, ist diese schon halbwegs erträglich. Die dritte Portion schmeckt einfach lecker. Ab der vierten Tasse ist Niederegger Marzipancapuccino dann reines Kokain. In diesem Sinne:

Frohe Weihnachten!

 

IMG 3256

 

Mit nur rund 50 Cent pro Portion ist der Marzipancapuccino geradezu sensationell günstig!

Kommentiere diesen Post